Catrice – Revoltaire

Der Name ist Programm. Revoltaire bedeutet Courage und die braucht es auch wohl um die teils sehr knalligen “Acid-Colours” zu tragen. Ab April 2012 habt ihr die Möglichkeit die Schmuckstücke im Gunmetall-Stil zu ergattern. Die Verpackungen sind, gerade bei den Lidschattenpaletten, echt atemberaubend. Aber seht selbst…

Lidschattenpaletten:
First and formost: unglaublich geile Verpackung. Und mal ehrlich, allein das ist doch für 90% schon ein triftiger Grund zumindest eins dieser Schmuckstücke ein Zuhause zu bieten. Ihr habt die Wahl zwischen C01 Toxic Combination und C02 Explosive Combination. Die Paletten enthalten drei schimmrige Puderlidschatten und einen Cake Eyeliner (je unten rechts). Der beigelegte Applikator-Pinsel ist wieder ein Streitpunkt. Meiner Meinung nach unnütz und Platzverschwendung. (4,49 €)

Catr_Revoltaire_SmokeyEyesPalette_closedCatr_Revoltaire_SmokeyEyesPalette01Catr_Revoltaire_SmokeyEyesPalette02

Powder Blush:
Ein weiteres Highlight der LE. Powder Blush mit Farbverlauf. Ja ich will! Jedoch ist er sehr schimmrig, was für mich nicht unbedingt ein Pluspunkt ist, da ich eher der matten Fraktion angehöre, aber nichts desto trotz sind diese Highlighter/Bronzer/Blushes aus den LEs immer sehr gut in Konsistenz und Handhabung. Die Empfehlung muss ich wohl nicht mehr explezit aussprechen, die versteht sich von selbst. C01 Colour Bomb (3,99 €)

Catr_Revoltaire_PowderBlush

Velvet Matt Lip Colour:
Matt = Toll und sollen dank “reichhaltiger” Textur die Lippen nicht austrocknen. Die Nudefarbe sieht sehr interessant, weil überhaupt nicht rosa- (eher grau-)stichig aus. Das dunkle Rot ist ebenfalls wow wow wow. Mit dem Coral-Pink darf jemand anderes glücklich werden. Bin gespannt wie sie sich tatsächlich auf den Lippen machen. C01 Colour Bomb, C02 Nude Alarm und C03 Bloody Red (3,99 €)

Catr_Revoltaire_Lipstick_closedCatr_Revoltaire_Lipstick01Catr_Revoltaire_Lipstick02Catr_Revoltaire_Lipstick03

Lip Brush:
Ein Lippenpinsel zum ausziehen. Gut zum Mitnehmen, aber kein LE Teil das schnell weg sein wird. In Kombination zu den Lippenstiften aber natürlich sinnvoll. (2,99 €)

Catr_Revoltaire_LipBrush_opened
Catr_Revoltaire_LipBrush
Catr_Revoltaire_LipBrush_closed_pouch

Ultimate Nail Lacquer:
Fünf Lacke kombiniert aus neutralen und poppigen Tönen. Auch diese Lacke haben den neuen breiteren Pinseln und (vermutlich wie gewohnt) die gute Catrice-Deckkraft (mit zwei Schichten solltet ihr gut bedient sein). C01 Innocent Toxin, C02 Attracting Camouflage, C03 Colour Bomb, C04 Colour of Honor und C05 Mission Lilac (2,49 €)

Catr_Revoltaire_UNL01Catr_Revoltaire_UNL02Catr_Revoltaire_UNL03Catr_Revoltaire_UNL04Catr_Revoltaire_UNL05

Fazit:

Lippenstifte und Blush (insofern nicht zu glitzrig/schimmrig) sind fest eingeplant. Die Paletten muss ich mir nochmal genauer anschaun und entscheiden ob mich nicht nur die Verpackungen überzeugen. Die Lacke werde ich links liegen lassen, da ist nichts für mich dabei.

Und wieder die obligatorische Frage: Was interessiert euch? Worauf seid ihr gespannt? Was lässt euch kalt?

Kathy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s